· 

Mandalaentspannung

Diese Mandala ist mein Entspannungsmandala. Ich habe es vor einigen Monaten begonnen, und nun steht es auf meinem Schreibtisch, und immer, wenn ich eine Pause brauche, male ich ein bisschen weiter.

Begonnen habe ich mit Bleistift, Lineal und Zirkel und weiter ging es mit Aquarellfarben.

Nun genieße ich es, mit verschiedenen Farben und Stiften weiter zu malen und das Mandala zu beobachten, wie es wächst und bunter wird.

Alles ist erlaubt, es muss NICHTS und DARF alles.

Mein Mandala ist ein Garten zum Ausruhen und ein Tanzsaal zum Toben. Unendlich weit und sicher begrenzt. Hier kann sich die Seele wohlfühlen.

Ich bin sehr gespannt, wie es am Ende einmal aussehen wird!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0